• UNSER WELTLADEN

Fairer Brunch 2008

Fairer Brunch
Am Samstag, 27. September 2008 (Michaelsmarkt in Hammelburg),  gab es bei unserem Weltladen in der Bahnhofstraße im Rahmen der "Fairen Woche" von 9:30 bis 14:00 Uhr wieder den beliebten "Fairen Brunch" - Köstlichkeiten aus Lebensmitteln des Fairen Handels. Danach gab es noch Kaffee und Kuchen.

Eine besondere Attraktion beim diesjährigen Brunch war unser Besuch aus Ecuador:

David Romero und Yony Yanzaguano sind Bananenbauern und Vorstandsmitglieder der Asociación Nuevo Mundo, der Vereinigung der Bio-Bananen-Produzenten von UROCAL. Sie kamen in Begleitung eines Vertreters von Banafair, der Organisation, über die unser Weltladen die Bio-Bananen aus Ecuador bezieht. David und Yony gaben sehr ausführlich einen interessanten Einblick in die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Kleinbauern und vermittelten eindrucksvoll ihre Grundsätze des Wirtschaftens im Einklang mit der Natur. Mit großer Geduld beantworteten sie sehr sachkundig die vielen Fragen der Besucher.

Hier einige besondere Angebote aus dem diesjährigen Brunch zum Nachkochen!
Die mit * gekennzeichneten Zutaten stammen aus unserem Weltladen
Chili-Käsebällchen Zutaten für 12 Portionen

100 g Erdnüsse, geröstet, gesalzen*
½ Zehe Knoblauch
100g Doppelrahmfrischkäse
½ TL Worcestersauce
½TL Chilipulver*
½ EL Paprikapulver edelsüß*
Petersilie
Die Nüsse so fein wie möglich mahlen oder hacken. Die Knoblauchzehe schälen und mit der Presse zerkleinern. Den Frischkäse mit Nussmasse und Knoblauch vermischen (das geht am besten, wenn der Frischkäse Zimmertemperatur hat) und mit Worcestersauce abschmecken. Mit einem Teelöffel 12 Portionen abstechen und diese zu Kugeln formen. Zugedeckt etwa 1 Stunde kalt stellen.
Chili- und Paprikapulver mischen und die Kugeln damit bestäuben.
Auf einer Platte anrichten, mit Petersilie garnieren und ... genießen!

Quinoa-Currysalat  Zutaten für 4 Personen


2 Tassen Quinoa-Körner*

1 - 2 Karotten (klein schneiden)

200 g Maiskörner

100 g Erbsen (gekocht)

1 Bund Schnittlauch

1 Limette (Saft)

wenig Kürbiskerne, Salz

Sauce: Mayonnaise, Essig, Öl*, Currypulver*, Salatkräuter* und Salz vermischen. Oder gekaufte französische Salatsauce mit Currypulver* vermischen.

Zubereitung: Quinoa in einer Pfanne kurz rösten (ohne Fett). 4 - 5 Tassen Wasser sowie Salz beifügen und ca. 12 Min. kochen. Die gewürfelten Karotten dazugeben und ca. 5 Min. mitkochen. Quinoa kalt werden lassen. In einer großen Schale Quinoa mit Karotten, Maiskörnern und Erbsen gut vermischen, nach Belieben mit Salz würzen. Vorbereitete Salatsauce zugeben und alles gut vermischen. Am Schluss Limettensaft darüber träufeln. Quinoa-Currysalat mit Schnittlauch und Kürbiskernen garnieren.


Quinoa-Cashew-Kekse

Zutaten:

250 g Weizenmehl

150 g Quinoa* (fein gemahlen)

150 g Mascobado Vollrohrzucker*

100 g Cashewnüsse, ungesalzen* (fein   gehackt)

1 Ei, 1 Eigelb

1/2 Teelöffel Salz

200 g weiche Butter

1 Eiweiß, Cashewkerne* (halbiert)

Knetteig herstellen, Teig in 4 Rollen (3 cm Durchmesser) formen, eine halbe Stunde kalt stellen! - Ca. 1/2 cm breite Scheiben abschneiden; Cashewhälften mit Eiweiß auf die Kekse kleben! Bei 200 Grad ca. 10 Min. backen!

 

 

 

2016 Logo FT Stadt Hammelburg

Herzlich willkommen auf den Seiten des Weltladen Hammelburg.Hier erhalten Sie sehr aktuell Informationen über unsere Aktivitäten und Sonderangebote.


Bahnhofstr.3, 97762 Hammelburg

Unsere Öffnungszeiten:

Mo - Fr:       09:00 bis 18:00 Uhr

Sa:              09:00 bis 13:00 Uhr

Newsletter

Terms and Conditions