• UNSER WELTLADEN

5 Jahre Weltladen Hammelburg

5 Jahre Weltladen Hammelburg

Nachdem schon mehrere Jahre lang mehr oder weniger durch private Initiative in Hammelburg sporadisch Waren aus dem Fairen Handel verkauft worden waren, beschloss 2003 eine Gruppe engagierter Menschen einen Weltladen zu gründen. Mit der Unterstützung der katholischen und evangelischen Pfarrgemeinde, sowie der örtlichen Lebenshilfe (daher der Name "Lebens-Welt-Verein" als Träger) wurde am 3. Juli 2003 der Laden in der Dalbergstraße eröffnet.

Bald stellte sich heraus, dass der Laden zu klein und die Geschäftslage nicht sehr günstig war. Der Entscheidungsprozess für einen Umzug zog sich allerdings hin. Ein geeignetes Objekt musste gesucht und das Risiko des höheren Mietpreises bedacht werden. Außerdem hatten manche Verkäuferinnen den kleinen Laden lieb gewonnen und wollten nicht ausziehen

Schließlich ergab sich die Möglichkeit, Geschäftsräume im Sparkassengebäude, 50 Meter vom Marktplatz entfernt, anzumieten und am 14. August 2005 zog der Weltladen aus der Seitenstraße mit einer großen Menschenkette in die Hauptstraße um.

Dieses Ereignis war unter anderem deshalb besonders eindrucksvoll, weil sich unter den über 200 Beteiligten auch eine größere Gruppe ausländischer Jugendlicher befand, die auf dem Weg zum Weltjugendtag in Köln in Hammelburg Station gemacht hatten.

Die Attraktivität des neuen Ladens mit moderner Einrichtung und ansprechender Farbgestaltung verfehlte ihre Wirkung nicht: Der Umsatz stieg auf mehr als das Doppelte und die Zahl der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen erhöhte sich auf über 40 Personen. Der anhaltende wirtschaftliche Erfolg, der die Einführung eines modernen Kassensystems notwendig machte, schlägt sich auch in den Spenden unseres Trägervereins nieder (siehe "Über uns" - "Gewinnverwendung").

Ein besonderer Höhepunkt im Jahr ist der "Faire Brunch" - Köstlichkeiten aus Lebensmitteln des Fairen Handels - am Michaelsmarkt im September, der immer großen Zuspruch findet. In diesem Jahr kam nun die "Geburtstagswoche" vom 30. Juni bis zum 5. Juli 2008 hinzu. In dieser Woche wollten wir den Menschen bewusst machen, was Beschäftigte in den Monokulturen der großen Bananenplantagen unter dem Pestizideinsatz ertragen müssen und boten als Alternative unsere fair gehandelten Bio-Bananen aus kleinbäuerlicher Produktion (siehe auch "Produktangebot").

Jeder Kunde erhielt in dieser Woche beim Einkauf eine Banane gratis und auch für Kinder gab es die eine oder andere Überraschung. Am Donnerstag, 3. Juli 2008, wurde in der Stadtbibliothek um 20:00 Uhr ein sehr informativer Bananenfilm vorgeführt und dort war auch vom 27. Juni bis zum 11. Juli eine Ausstellung und ein Büchertisch zum Thema "Bananen aus fairem Handel" zu sehen. Auch das Rezept des Monats Juli befasste sich mit der Banane.

Wir bedanken uns bei allen unseren Kunden, die uns in den vergangenen 5 Jahren zum Nutzen von Menschen in den Ländern des Südens erfolgreich sein ließen und bitten Sie, unserem Weltladen auch weiterhin die Treue zu halten.

 

2016 Logo FT Stadt Hammelburg

Herzlich willkommen auf den Seiten des Weltladen Hammelburg.Hier erhalten Sie sehr aktuell Informationen über unsere Aktivitäten und Sonderangebote.


Bahnhofstr.3, 97762 Hammelburg

Unsere Öffnungszeiten:

Mo - Fr:       09:00 bis 18:00 Uhr

Sa:              09:00 bis 13:00 Uhr

Newsletter

Terms and Conditions